Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online-Shops Brew Monkey.de 

1. Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Online-Shop www.brewmonkey.de (Firma Brew Monkey EU) und Verbrauchern und Unternehmen, die über unseren Shop Waren kaufen. Als „Verbraucher“ gilt im Sinne dieser Geschäftsbedingungen jede natürliche Person, die rechtswirksam ein Rechtsgeschäft zum Zwecke des Erwerbs von Waren mit uns abschließt, das weder einer gewerblichen oder einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen für Verbraucher und Unternehmen oder Unternehmer, die über unseren Shop Waren kaufen, sind nur dann verbindlich, wenn diese mit Brew Monkey EU ausdrücklich vereinbart sind.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragsschluss
1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop www.brewmonkey.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Verbraucher und Unternehmen – nachfolgend Kunden genannt – können aus dem Sortiment von Brew Monkey die Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ im sogenannten Warenkorb sammeln. Vor Absendung der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit einsehen und ändern. Für den Button „kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde seinerseits ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde zuvor durch Anklicken diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) akzeptiert und dadurch in seinem Angebot aufgenommen hat. Dazu muss der Kunde in dem betreffenden Textfeld einen Haken setzen: „Der Kauf der Ware erfolgt auf der Grundlage der allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Brew Monkey EU BV. Der Käufer bestätigt, dass er die AGB, insbesondere die Widerrufsbelehrung, gelesen und ausgedruckt hat und sich mit der Einbeziehung der AGB in den Kaufvertrag einverstanden erklärt.“
2. Brew Monkey EU BV schickt dem Kunden nach Abschluss des Bestellvorgangs eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestelldaten nochmals aufgeführt werden und der Kunde diese über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Mit dieser E-Mail- Bestätigung, die die Annahme des Angebots beinhaltet, ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Bestelldaten werden von Brew Monkey EU BV gespeichert.
3. Wenn der Kunde die Bestellung über ein Kundenkonto durchführt, kann er die Bestelldaten zudem mit Hilfe eines Passworts jederzeit online einsehen.

3. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Firma Brew Monkey EU BV, Helftheuvelweg 11, 5222 AV, ’s-Hertogenbosch, Die Niederlande.
Der Kundendienst für Brew Monkey EU BV ist für Fragen werktags, von 9.00 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 0031-6-24905937 (WhatsApp) sowie per E-Mail unter info@brewmonkey.de zu erreichen.

4. Kundeninformation
1. Die Bestellung mit den Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (d. h. Art des Produkts, Anzahl, Preis etc.) wird von Brew Monkey EU BV gespeichert.
Als registrierter Kunde können Sie auf frühere Bestellungen über den Kunden-Login- Bereich (Mein Account) zugreifen.
2. Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Der Bestellprozess kann auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett von Ihnen beendet werden.

5. Warenlieferung
Die Lieferzeit für die bestellte Ware beträgt grundsätzlich 2 bis 3 Werktage. Sollte sich eine Lieferung ausnahmsweise verzögern, teilt Brew Monkey EU BV dies dem Kunden unverzüglich mit. Geliefert wird durch einen ausschließlich von Brew Monkey EU BV auszuwählenden Versanddienstleister. Die Lieferungen erfolgen aus den Niederlanden nach Deutschland

6. Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zu vollständigen Bezahlung Eigentum von Brew Monkey EU BV. Dies gilt auch für den Fall, dass der Kunde die bestellte Ware nach Erhalt an Dritte weitergegeben hat bzw. eine Lieferung an Dritte vereinbart worden ist.

7. Preise und Versandkosten
Wir versenden innerhalb von Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Brew Monkey EU BV berechnet zusätzlich zu den angegebenen Versandkosten für die Lieferung nach Deutschland keine extra Versandkosten. Die Versandkosten werden auf der Versandkostenübersicht, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich sichtbar mitgeteilt.

8. Zahlung
1. Die Zahlung kann wahlweise per Vorkasse (Banküberweisung), Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, Amazon pay oder über PayPal erfolgen.
2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse teilt Brew Monkey EU BV dem Kunden in der Auftragsbestätigung die Bankverbindung mit, auf welche der Kaufpreis einschließlich ggf. Versandkostenpauschale und sonstiger Preisbestandteile (s. o. § 6) zu überweisen ist.
3. Bei Zahlung per Vorkasse wird die bestellte Ware nach Eingang des Betrages auf dem angegebenen Konto versendet. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden mit Abschluss der Bestellung.
4. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch Brew Monkey EU BV anerkannt worden sind.
Auf ein Zurückbehaltungsrecht kann sich ein Kunde nur berufen, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Gewährleistungsansprüche
Der Kunde ist im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen oder danach vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern, wenn ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt.
Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern unterliegen den gesetzlichen Verjährungsfristen. Gegenüber Unternehmen bzw. Unternehmern gilt eine Verjährung wegen etwaiger Mängel der Kaufsache von einem Jahr ab Gefahrübergang. Letzteres gilt nicht für Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen haben und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben.

10. Haftungsbeschränkungen
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

11. Kaufmännischer Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

12. Datenschutz
Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beachten wir die datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere die der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Durch technische und organisatorische Maßnahmen schützen wir unsere EDV-Systeme gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen sowie gegen Verlust und Zerstörung, Gleiches gilt für Kundendaten im Zusammenhang mit den von uns angebotenen Zahlarten.

Wegen weiterer Einzelheiten verweisen wir ausdrücklich auf die umfangreichen Ausführungen zum Datenschutz, die über den Reiter „Datenschutz“ am Fuß jeder Seite unseres Online-Shops aufgerufen werden können und deren Kenntnisnahme und Akzeptanz jeder Besteller bzw. Newsletter-Empfänger bestätigen bzw. zustimmen muss.

Im Rahmen der Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos über Registrierung für unseren Newsletter erheben wir personenbezogene Daten. Hierfür werden Namen und Anschrift des Bestellers sowie die Angabe zu den bestellten Artikeln zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Analyse für Werbezwecke festgehalten. Personenbezogene Daten, wie z. B. Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer werden mit der Registrierung und der Aufgabe von Bestellungen erhoben. Bei der Registrierung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse erhoben und ausschließlich so lange für Werbezwecke benutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Der Newsletter kann jederzeit mit den in jeder Ausgabe des Newsletters enthaltenen Link abbestellt werden.

13. Widerrufsrecht
Dem Kunden steht ein Widerrfsrecht zu. Der Kunde erklärt mit Aufgabe der Bestellung, dass er über das Widerrufsrecht belehrt worden ist und den Inhalt des Widerrufsrechts zur Kenntnis genommen hat. Auf das Widerrufsrecht und dessen Inhalt wird seitens Brew Monkey EU BV ausdrücklich unter www.brewmonkey.de hingewiesen. Das Widerrufsrecht besagt Folgendes:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer der bestellten Ware ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, d. h. der Firma Brew Monkey EU BV, Helftheuvelweg 11, 5222 AV, ’s-Hertogenbosch, Die Niederlande, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website (www.brewmonkey.de) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E- Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich, in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an den Standort unseres Auslieferungslagers (s. Lieferschein) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist nur dann gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Im Falle eines Widerrufs nutzen Sie das nachfolgende Formular und senden es an uns zurück:
Brew Monkey EU BV, Helftheuvelweg 11, 5222 AV, ’s-Hertogenbosch, Die Niederlande oder info@brewmonkey.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
Bestellnummer:
bestellt am (*) / erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(in):
Anschrift des/der Verbraucher(in):
Datum des Widerrufs:
Unterschrift des/der Verbraucher(in) (nur bei Mitteilung auf Papier):
(*) Unzutreffendes bitte streichen

Brew Monkey

Zakelijke aanvraag

Informatie workshop